Aktuell

Ob Wahlen, Vorstösse oder Veranstaltungen – hier finden Sie Informationen zu meinem politischen Alltag und über die Projekte, welche mich aktuell beschäftigen.

Unterschiedliche Ausgangslage – gleiche Herausforderungen

Aktuell
Am 24. April 2024 lud die Schweizer Botschaft in Washington zu einem Treffen zwischen amerikanischen Bürgermeisterinnen und Schweizer Stadt- und Gemeinderatspräsidentinnen ein. (mehr …)

100 Tage im Amt

Aktuell
Sandra Hess führt seit 100 Tagen die FDP als Kantonalpräsidentin an. Dies ist der richtige Zeitpunkt, um eine erste Bilanz zu ziehen. «Die FDP ist zu wenig prägnant und zu…

Sandra Hess ist neue Kantonalpräsidentin

Aktuell
Die Delegierten der FDP.Die Liberalen Kanton Bern wählten am 23. November 2023 in Gümligen die 51-jährige Seeländerin Sandra Hess einstimmig zu ihrer Kantonalpräsidentin. Die Nidauer Stadtpräsidentin übernimmt ihr Amt ab…

Herzlichen Dank !

Aktuell
Das gute Ergebnis hat mich persönlich sehr gefreut. Unser Ziel war es von Beginn weg, eine ungeteilte bürgerliche Standesstimme für den Kanton Bern zu sichern. Gleichzeitig stellten wir fest, dass…

Alpenlachs-Tatar & Tsukane-Fleischbällchen

Aktuell
Die Kommunikationsagentur furrerhugi lädt jeweils vor den Wahlen Politikerinnen und Politiker in ihr Privat-Restaurant «Clé de Berne» ein. 18-Punktechef Martin Göschel, Executive Chef im „Alpina“ in Gstaad (18 GaultMillau-Punkte), ist…
Quelle: © SBB CFF FFS

Regierungsrat setzt sich für Beibehaltung SBB-Direktverbindung Biel – Flughafen Genf ein

Aktuell
Der Regierungsrat des Kantons Bern will sich für die Beibehaltung der SBB-Direktverbindung Biel – Flughafen Genf einsetzen. Dies schreibt er in seiner Antwort auf den Vorstoss von Sandra Hess und…

Neu im Vorstand Schweizerischer Gemeinden

Aktuell
Gut funktionierende Gemeinden und ein konstruktives Umfeld sind der Garant für ein faires und sicheres Zusammenleben. Denn Heimat fängt zu Hause an. Umso wichtiger ist die Bürgernähe der Gemeinde. Der…

Zugfahren auf der Jurasüdfusslinie verliert an Attraktivität

Aktuell
Sandra Hess und weitere Grossrätinnen und Grossräte wehren sich in einem dringlichen Vorstoss gegen den kontinuierlichen Attraktivitätsverlust der Jurasüdfusslinie. Die SBB plant mit dem Fahrplanwechsel 2024/2025 einschneidende Massnahmen für die…

Step by step – heisst die Devise

Aktuell
«Mit den Betroffenen sprechen und sie zusammenbringen, Vertrauen schaffen, transparent sein und ständig informieren»: Sandra Hess, Stadtpräsidentin von Nidau sieht in diesen Aspekten den Schlüssel zur Vereinbarung von Wünschbarem und…

Wirtschaftsfreundlich für den Kanton Bern

Aktuell
Der Handels- und Industrieverein des Kantons Bern legt zum 19. Mal eine Bewertung des Abstimmungsverhaltens der Mitglieder des bernischen Grossen Rats vor. Sandra Hess erzielt das Maximum an Punkten. Der…

Ja zu den Verkehrssanierungen Oberaargau und Emmental

Aktuell
Für den Wirtschaftsstandort Oberaargau ist das Projekt von eminenter Bedeutung und sichert die rund 20 000 Arbeitsplätze in der Region. Der Anteil der Industriearbeitsplätze liegt hier deutlich über dem kantonalen…

Sandra Hess als Ständeratskandidatin nominiert

Aktuell
Die Delegiertenversammlung FDP.Die Liberalen Kanton Bern hat am 26. Oktober 2022 die Nidauer Stadtpräsidentin und Grossrätin Sandra Hess einstimmig als Ständeratskandidatin nominiert. Die 49-jährige Seeländerin wurde mit 114 zu 0…

Zu den Vorstössen

Aktuell
In der Herbstsession 2022 hat der Grosse Rat meine Motion «Siedlungsentwicklung nach innen unterstützen – Tausch von Parzellen in verschiedenen Zonen ermöglichen» einstimmig angenommen. Die breite Unterstützung für ein Seeländer…
Kolumnen aus dem Grossen Rat

Kolumnen

Aktuell
Aus dem Grossen Rat 25.06.2020  Bieler Tagblatt – Aus dem Grossen Rat, Kolumne 30.04.2020  Bieler Tagblatt – Aus dem Grossen Rat, Kolumne 23.01.2020  Bieler Tagblatt – Aus dem Grossen Rat,…

Unterwegs für das Seeland

Aktuell
Als Grossrätin setze ich mich in erster Linie für die Interessen unserer schönen Region ein. Dabei spielt für mich eine realitätskonforme Sachpolitik eine zentrale Rolle. Dass meine Arbeit in Bern…

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen!

Aktuell
Liebe Wählerinnen, liebe Wähler Vielen herzlichen Dank für die überwältigende Unterstützung! Über die Wiederwahl in den Grossen Rat freue ich mich riesig und danke Ihnen für das grosse Vertrauen, dass…

KMU-Power im Berner Parlament

Aktuell
«Als Grossrätin des Kantons Bern liegen mir die Interessen der Region Biel- Seeland am Herzen. Für das Seeland ist die regionale Wirtschaft und die Stärkung der KMU als grösster Arbeitgeber…

Herzlichen Dank !

Aktuell
Liebe Nidauerinnen liebe Nidauer Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung! Ich freue mich sehr, in den kommenden vier Jahren die Entwicklung unseres Stedtlis weiter mitzuprägen und zu gestalten.…

Ihr Herz schlägt für Nidau

Aktuell
Stadtpräsidentin Sandra Hess ist zu Gast bei den Bieler Medien. In den Interviews mit dem Regionalsender Radio Canal 3 sowie im Bieler Tagblatt erläutert sie, wieso sie für Nidau die…

Zwei Grossräte und eine Kuhphobie

Aktuell
Stadtpräsidentin und Grossrätin Sandra Hess schnupperte Landluft im Berner Oberland und ging auf Tuchfühlung mit Kühen. Mit der Hilfe ihres Grossrats-Kollegen Ernst Wandfluh (SVP) aus Kandergrund lernte sie den Umgang…

DUELL – Kampf ums Nidauer Stadtpräsidium

Aktuell
TeleBielingue vom 06.10.2021 Die bisherige Stadtpräsidentin Sandra Hess (FDP) debattiert mit ihrem Herausforderer Tobias Egger (SP). >> Link zum Beitrag „DUELL – Kampf ums Nidauer Stadtpräsidium“

Koch mein Menü

Aktuell
TeleBielingue vom 02.10.2021 Beatrice Simon, Finanzdirektorin des Kantons Bern und Sandra Hess, Stadtpräsidentin von Nidau und Berner Grossrätin, bekochen sich. >> Link zum Beitrag „Koch mein Menü“

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Aktuell
Vielen Dank für das grosse Vertrauen, das Sie mir im ersten Wahlgang ausgesprochen haben. Mit 625 Stimmen darf ich mich über das beste Resultat des ersten Wahlgangs freuen. Am 31.…
Sandra Hess mit Erwin Fischer, Vizepräsident des Verwaltungsrates

Höhere Fachschule Technik Mittelland

Aktuell

Am 30. August 2021 wurde Sandra Hess in den Verwaltungsrat der Höheren Fachschule Technik Mittelland gewählt.

Nachbarschaftshilfe funktioniert

Aktuell

21.07.2021 – Im Gespräch mit dem Bieler Tagblatt spricht Sandra Hess über die aktuelle Hochwassersituation in Nidau.

Sandra Hess tritt zur Wiederwahl an

Aktuell

Sandra Hess kandidiert erneut als Stadtpräsidentin von Nidau.

Wirtschaftsfreundlich

Aktuell

23.04.2021 – Der Handels- und Industrieverein des Kantons Bern (HIV) führte auch in diesem Jahr das Grossratsrating durch. Das Ergebnis ist erfreulich.

Talk TeleBielingue

Aktuell

29.03.2021 – Im TeleBielingue-Talk mit Roland Itten spricht die Nidauer Stadtpräsidentin unter anderem über die Ablehnung von Aggloac in den beiden Stadträten Nidau und Biel sowie über eine Fusion mit Biel.

Buchempfehlung: IM GRUNDE GUT

Aktuell

10.12.2020- «Die Nidauer FDP-Stadtpräsidentin und Grossrätin Sandra Hess trifft mit einem Buch ihrer Wahl am Ort ihrer Wahl ein.»

Sandra Hess – Vizepräsidentin des Gewerbeverbands Berner KMU

Aktuell
Anlässlich der Herbst-Delegiertenversammlung des Gewerbeverbands Berner KMU vom 14. Oktober 2020 in Aarberg wurde Sandra Hess zur neuen Vizepräsidentin gewählt. (mehr …)

Geld und andere Emotionen

Aktuell

30.06.2020 – „Ob man es wahrhaben will oder nicht, Geldverdienen ist Voraussetzung für Wohlstand, Sicherheit und Freiheit.“ Sandra Hess erläutert in ihrer Grossratskolumne, warum Gewerbe und Industrie Gewinne machen müssen. Denn nur so sichern sie Arbeitsplätze und schaffen neue.

Sandra Hess – Neue Vize-Präsidentin der Fraktion

Aktuell

09.06.2020 – Am 8. Juni 2020 hat die FDP-Grossratsfraktion Sandra Hess zur Vize-Präsidentin der Fraktion gewählt.

„Darf es etwas mehr sein?“

Aktuell

30.04.2020 – „Ganz entscheidend ist, dass wir alle zusammen positive Energie freisetzen.“ Sandra Hess äussert sich in der Kolumne „Darf es etwas mehr sein?“ zur aktuellen Wirtschaftslage.

Danke / Merci !

Aktuell

21.10.2019 – Nach den spannenden Nationalratswahlen möchte ich mich ganz herzlich bei allen, die mich unterstützt haben, bedanken. Ich freue mich sehr über das tolle Ergebnis und ganz besonders über das Top-Resultat im Wahlkreis Biel/Seeland/Berner Jura. Es ist zudem eine grosse Freude, dass es mir kantonsweit sogar auf den 1. Ersatzplatz gereicht hat. Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
Lassen Sie uns auch in Zukunft gemeinsam weiterkommen!